Trakehner, schwarzbraun, Stockmaß: 168cm | 2013

Züchter: Rainer Kasch

Mit Intarsio betritt ein auffallend formschöner Hengst mit viel Adel, Rahmen und Geschlechtstyp die züchterische Bühne. „Erstklassig modelliert, bedeutend im Auftreten, deutlich im Beschälertyp stehend und neben sehr guten Grundgangarten am Sprung mit viel Vermögen ausgestattet“, so kommentierte Zuchtleiter Lars Gehrmann diesen vielversprechenden Hoffnungsträger.

 

Der Vater Ovaro ist über jeden Zweifel erhaben. Auf dem Trakehner Hengstmarkt 2015 mit dem Titel „Elitehengst“ ausgezeichnet, beeindruckt er mit einem Zuchtwert von 131 Punkten, drei gekörten Söhnen, zahlreichen Prämien- und Staatsprämienstuten sowie Sportpferden mit Erfolgen bis zur Klasse S.

Selber erfolgreich in S-Dressuren, ist Ovaro Träger der wertvollen Gene der Ausnahmevererber Hohenstein und Kostolany.

 

Inschrift, Intarsios Mutter, errang zweijährig den Klassensieg der Landesschau Niedersachsen – Nordwest und bereicherte die Stutenauktion des Trakehner Hengstmarktes 1998. Intarsios rechte Schwester Indian Queen ist mittlerweile Seriensiegerin in der Dressur Klasse S. Indian Fire, aus der Anpaarung mit Zöllner xx stammend, qualifizierte sich 2010 für das Bundeschampionat Vielseitigkeit und wurde nach Mexiko verkauft.

Sportlichkeit auf höchstem Niveau dokumentieren neben E.H. Ovaro auch der bis Grand-Prix erfolgreiche einstige Siegerhengst Glanzlicht sowie der S-Dressur siegreiche E.H. Ravel.

 

Intarsio schickt sich an, in die großen Fußstapfen seines Vaters Ovaro zu treten. Nahezu spielerisch  münzte er seine ersten Starts in Reitpferdeprüfungen in hohe Platzierungen und einen ersten Sieg um.

Erfahren Sie mehr über...

INTARSIOS PEDIGREE

INTARSIOS NACHZUCHT

E.H. Ovaro

Inschrift

E.H. Hohenstein

Odessa XI

Glanzlicht

 

Imposante IV

E.H. Caprimond

Helena XIV

Kostolany

Odett

Ordensglanz

Georgine

E.H. Ravel

Idylle II

Matador

Harpune II

Enrico Caruso

Kapstadt

Kurfürst

Odessa

Herbstglanz

Ordnung

Consul

Gioconda

Mahagoni

Rauhe

Consul

Inderin

Karon

CapriVI

Deckgeld:  Besamungstaxe € 400,-  +  Trächtigkeitstaxe € 400,-  (gemäß Attest bis zum 1. Oktober 2017)  |  Frischsamenversand

©2017 Hagemeister Zuchtmanagement