UNDERCOVER

INFORMATIONEN ZUM PEDIGREE

UNDERCOVER

NANHO BLACK S

E.H. OVARO

HEITHOLMS DEMPSEY

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Syriano, der Vater von Undercover, zählt zu den wirkungsvollsten Repräsentanten der Zuchtlegende Gribaldi, der wie Donnerhall auch über seinen Tod hinaus die Rangliste der Zuchtwertliste der WBFSH anführte. Obwohl nicht im züchterischen Rampenlicht stehend, hat Syriano gleich mit mehreren Prämienstuten sowie dem Reservesieger Whizzkid aus seinen ersten Jahrgängen für Aufsehen gesorgt. Mütterlicherseits vermittelt Syriano über seinen Großvater, den international S-Dressur erfolgreichen Elitehengst Schwadroneur, und in folgender mütterlicher Generation über den Halbblüter Märchenprinz weitere sportliche Referenzen. Undercovers mütterlicher Großvater E.H.Sixtus, selbst siegreich in Springen der Klasse S,  zählt zu den herausragenden Vererbern der letzten Jahrzehnte. Als Vater des international erfolgreichen Grand-Prix-Hengstes Axis TSF, des in zahlreichen S-Dressuren siegreichen Peron Junior sowie mehrerer Bundeschampions der Vielseitigkeit stand er stets im Rampenlicht.  Im fallenden Mutterstamm tritt der legendäre Hauptvererber Mahagoni hinzu, selbst Linienbegründer, Vater von Grand-Prix-Dressurpferden und Garant für Pferde von hoher Rittigkeit, Adel, Schönheit und Ästhetik.

Undercovers mütterlicher Stamm mündet in der Treckstute Urania, die Dokumentationen zufolge zu den in Typ, Exterieur und Gangvermögen qualitätvollsten Gründerstuten ihrer Generation zählte. Ihre Tochter Urinia bringt als Tochter des Cancara II das Erbe des großen Trakehner Hauptbeschälers und unumstrittenen Leistungsvererbers Cancara ein. Cancara II erfreute sich auch im Zuchtgebiet Hannover durch seine  im großen Turniersport erfolgreichen Nachkommen größer Beliebtheit. Undercovers Mutter Unesca stand als Siegerstute im Rampenlicht der Zentralen Stuteneintragung Baden-Württembergs. Aus nächster mütterlicher Verwandtschaft kommen das M-Dressurpferd Ulanka sowie die in M-Springen erfolgreichen Utting, Undira und Uliza. Die aktuelle Blüte des Stammes verdankt er auch Helen Langehanenbergs Dressurchampionesse Una Donna und ihren in Reitpferdechampionaten hoch erfolgreichen Nachwuchspferden Unica und Una Gracia. Zu diesem leistungsgeprägten Stamm zählen weiterhin der in internationalen Grand-Prix-Championaten erfolgreiche Unkenruf (Herbert Rehbein und USA), der S-Springen siegreiche Ulexis und die Dressurchampionesse Unkenlied.

 

©2017 Hagemeister Zuchtmanagement